Seiten

18. Oktober 2010

Verbesserung der Authentifizierung

Wie bei jedem Programm im Web ist es auch für uns wichtig, die Daten der Nutzer zu schützen. Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir dies bewerkstelligen können. Einen großen Schritt in diese Richtung haben wir nun vorgenommen.

Beispielsweise stehen die Passwörter nicht mehr in der Datenbank, sondern nur noch eine bestimmte Zeichenfolge. Mit dieser ist es möglich, das Passwort zu vergleichen, jedoch keine Rückschlüsse mehr auf das Aussehen des Passworts zu gewähren. Mithilfe dieser Zeichenfolge wird dann letztendlich auch sichergestellt, dass es sich um den richtigen Nutzer handelt.

Für diesen ändert sich natürlich nichts, jedoch steckt nun hinter der Anmeldung, Registrierung, Abmeldung und allen weiteren Vorgängen, die mit der Authentifizierung zu tun haben, ein komplexeres Konstrukt als noch zuvor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen