Seiten

4. Juli 2010

Neues Feature: Mobile + Häkchen = Mäkchen

Der Markt für mobile Endgeräte (iPhones, Android Geräte und iPods) ist derzeit am Explodieren. Und da nun auch vermehrt mobil auf Häkchen zugegriffen wird, war es nur eine Frage der Zeit, bis Häkchen selbst mobil wird. Das bedeutet: eine simple und unkomplizierte Benutzeroberfläche und eine klare und geradlinige Bedienung.

Dabei haben wir natürlich keines von Häkchens Features vernachlässigt. Man kann sich also beispielsweise nach wie vor Videos und Bilder direkt auf dem Fragebogen anschauen.

Mäkchen (links: Google Nexus One, rechts: Apple iPod Touch)
Die Weiterleitung erfolgt dabei übrigens völlig automatisch. Das heißt, dass man sich als Fragebogenersteller keine Sorgen darum machen muss, denn wir leiten iPhone und Android Nutzer direkt zur mobilen Version des jeweiligen Fragebogens weiter.
Wenn also jemand mit einem iPhone oder einem Android Gerät auf folgende Adresse geht:
www.haekchen.at/haekchen/fragebogen.asp?user=testuser&id=2
dann wird er von uns zu
www.haekchen.at/haekchen/mobile/fb.asp?user=testuser&id=2
weitergeleitet.

Kommentare:

  1. Für das iPad bedarf es keiner eigenen Darstellung, da ein normaler Fragebogen - wie man ihn auf einem Computer sieht - schon von Anfang an für diese Größe optimiert wurde.

    AntwortenLöschen