Seiten

5. Februar 2010

Ein Jahr voller Häkchen - ein Rückblick

Heute, vor genau einem Jahr, haben wir Häkchen -  im Rahmen der Maturaprojektpräsentation der Akademie der Wirtschaft in Neusiedl am See - das erste Mal der Öffentlichkeit vorgeführt. Zu diesem Zeitpunkt war das Programm jedoch noch relativ instabil. Es traten immer wieder Probleme mit dem Logo-Upload und der Fragebogenerstellung auf. Nichtsdestotrotz war das Publikum begeistert und wollte mehr über das Projekt wissen.

Doch obwohl das Maturaprojekt hiermit offiziell eigentlich abgeschlossen war, haben wir uns weiterhin bemüht, Häkchen zu verbessern. Dieses Engagement verschwand kurzzeitig auf Grund der anstehenden Matura und später wegen abhandengekommener Accountdaten für den AkWi-Server, auf dem Häkchen läuft.

Glücklicherweise konnten wir Ende August wieder auf den Server zugreifen, woraufhin wir uns sofort an die Problembehebung und den Ausbau des Programms gestürzt haben. Dem einher gingen Aktionen wie die Umgestaltung der Benutzeroberfläche, die Integration in diversen sozialen Medien und die Umstellung auf ein neues Datenbankmodell.

Um nun noch "kurz und bündig" die Resultate von Häkchens erstem Jahr zusammenzufassen:
  • Änderungen hinter den Kulissen
    • optimierte Supportmöglichkeiten
    • Heatmap
Auf viele weitere erfolgreiche und spannende Jahre voller Häkchen!

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen